Nach reiflicher Überlegung, hier die zwei zu vergebenden Preise:

  • Der Preis der „pfiffigsten“ Arbeit geht an den LED Cube. Durch die Verwendung adressierbarer LEDs wird die üblicherweise sehr aufwendige Verkabelung und die Multiplexing-Schaltung komplett umgangen.
  • Der Preis für die „beste dokumentierteste“ Arbeit geht an den Marsrover. Neben der sehr detaillierten schriftliche Ausarbeitung gibt es auch sehr viele online bereit gestellten Informationen, sowie eine Fotostrecke.

Die Preisträger mögen bitte in den nächsten Tage zu mir ins Büro kommen um ihren Preis entgegen nehmen zu können. Herzlichen Glückwunsch.