Der Lehrstuhl Informatik 7 erhält eine renommierte Förderung. Mitarbeiter Jonas Schlund ist in den kommenden drei Jahren Fellow des Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B). Durch die Fellowships werden zehn Promovierende an bayerischen Hochschulen mit einem zukunftsweisenden Forschungsprojekt in einem für die Digitalisierung relevanten Themenfeld finanziell und ideell gefördert. Die Förderung umfasst die Finanzierung einer vollen Stelle für bis zu drei Jahre sowie die Teilnahme am ZD.B Graduate Program. In einem kompetitiven Auswahlprozess wurde Jonas Schlund mit seinem Promotionsprojekt Dezentrale Organisation von zukünftigen Energiesystemen basierend auf der Kombination von Blockchains und dem zellularen Ansatz unter 142 MitbewerberInnen für eines der Fellowships ausgewählt.
Am 1. und 2. Februar wurde das Graduate Program mit einem offiziellen KickOff-Event in Garching eröffnet.
Mehr Infos zum KickOff hier.





© ZD.B | Paul Günther