Prof. Dr.-Ing. Reinhard German


Projekte

Laufende Projekte

Kommunikation in Energieinformationsnetzen

Dynamische Simulation der Energieflüsse und Speicherung der Abwärme von Rechenzentren und der Integration großer Speicher in Nahwärmenetze

Überschüssige Energie kann über Wärmepumpen in Niedertemperatur-Speichern gespeichert und über ORC-Prozesse entnommen werden. Die Dimensionierung und geeignete Betriebsweisen für den wirtschaftlichen Betrieb werden mittels dynamischer Simulation erforscht.

Weiterlesen ...

Transparent Multichannel IPv6

In this project the advantages of multiple heterogeneous communication links, e.g. satellite and terrestrial communication, are combined.

Weiterlesen ...

Multi Battery Systems – Hybrid and New Storage Simulation Tool

Das Projekt, das in Kooperation mit der Siemens AG durchgeführt wird, zielt auf die Modellierung verschiedener elektrochemischer Batterietechnologien ab. Dabei werden sowohl etablierte Batterietypen als auch Systeme der Post-Lithium Generation betrachtet.

Weiterlesen ...

Energiesystemanalyse – KOSiNeK

Die vom BMWi geförderte Energiesystemanalyse KOSiNeK entwickelt das bestehende Energiesystemmodell weiter, um es auf Europa anzuwenden. Dies geschieht mittels einem interdisziplinären, ganzheitlichen und systemorientierten Modellierungsansatz.

Weiterlesen ...

SWARM (Storage With Amply Redundant Megawatt)

Simulation eines Batteriespeicherschwarms zwecks Eigenverbrauchserhöhung und Primärregeleistungserbringung

Weiterlesen ...

Formale Verifikation und Validierung der virtuellen Absicherung komplexer Fahrzeugsicherheitsfunktionen

Integrale Sicherheitsfunktionen leisten einen signifikanten Beitrag zum Schutz von Insassen und Verkehrsteilnehmern. Mithilfe eines Frameworks soll die Absicherung von Sicherheitselektronik mit formalen Methoden verifiziert und validiert werden.

Weiterlesen ...

Hybride Simulation vernetzter Energiesysteme

Die Auswirkungen erneuerbarer Energien in Systemen mit Erzeugern, Verbrauchern, Netzen und Speichern werden erforscht. Mit dem am Lehrstuhl entwickelten i7-AnyEnergy können hybride Simulationsmodelle solcher vernetzter Energiesysteme erstellt werden.

Weiterlesen ...

Veins – Vehicles in Network Simulation

Die am Lehrstuhl entwickelte Simulationsumgebung Veins, welche Straßenverkehrssimulation mit Netzwerksimulation koppelt, ist weltweit verbreitet und stellt ein mächtiges Werkzeug zur realistischen Untersuchung von Fahrzeugnetzen dar.

Weiterlesen ...

Modellunterstützung beim Entwurf, Test und Monitoring von Bildsystemarchitekturen

In this project we develop the model-based approach for the efficient design of image processing applications. Our approach aims to help the designer to define the right system architecture in the first phases of a project's life-cycle.

Weiterlesen ...

Network Calculus und Optimierung

Network Calculus ist ein systemtheoretischer Ansatz zur deterministischen Leistungsanalyse und ermöglicht die Bestimmung von Grenzen für Ende-zu-Ende-Verzögerungen, Pufferfüllständen und den ausgehenden Verkehr.

Weiterlesen ...

Abgeschlossene Projekte

Weitere Informationen