Seminar: Blockchain


Dozenten

Details

  • Semester: Winter term 2017/2018
  • Vorlesungstyp: sem
  • SWS: 2
  • ECTS Credits: 5
  • Unterrichtssprache: deutsch

Downloads:

  • Zeitplan PDF(Update vom 13.12.17)
  • Organisatorisches PDF(19.10.17)
  • Präsentationstemplate (optional) PPTX(13.11.17)
  • Grundlagen (Prof. Schröder) PDF(19.10.17)
  • Visionen (Prof. German) PDF(09.11.17)
  • Bitcoin im Detail und Vergleich zu anderen Kryptowährungen PDF(09.11.17)
  • Privatsphäre bei Bitcoin (und Vergleich zu anderen Kryptowährungen) PDF(16.11.17)
  • Privacy-by-Design (Monero, Zerocoin, Zerocash) PDF(16.11.17)
  • Deterministische Zufallsgeneratoren PDF(30.11.17)
  • Blockchain PDF& Bitshares (Dr. Schuh) PDF(30.11.17)
  • Energiebedarf bei PoW und alternative Konsensverfahren PDF(14.12.17)
  • Skalierbarkeit, Durchsatz, Latenz, Lösungsansätze PDF(14.12.17)
  • General Purpose Blockchains PDF(11.01.18)
  • Smart Contracts PDF MP4(11.01.18)
  • Anwendungen außerhalb des Finanzbereichs PDF(25.01.18)
  • Filecoin PDF(25.01.18)
  • Rechtliche Aspekte von Blockchains im Fintech Bereich PDF(08.02.18)
  • Blockchains und deren Ökonomie im Vergleich PDF(27.03.18)

Update 13.10.2017: Alle Themen sind bereits vorgemerkt. Die finale Zuteilung erfolgt erst am ersten Termin (19.10.). Wer noch nicht angemeldet ist kann an diesem Termin vorbeikommen, und nur teilnehmen falls spontan noch Themen frei werden. Eigene Themenvorschläge können ggfs. noch berücksichtigt werden, sofern sie fachlich und zeitlich gut in das Seminar passen.


Das Seminar wird in Zusammenarbeit des Informatik 7 (Rechnernetze und Kommunikationssysteme, Prof. Reinhard German und M.Sc. Jonas Schlund), des Informatik 13 (Angewandte Kryptographie, Prof. Dominique Schröder) und der ChainSquad GmbH  (Start-up auf dem Gebiet der Blockchain, Dr. Fabian Schuh) durchgeführt.

Um das Seminar auf einer gemeinsamen Basis aufzubauen wird es mit einer Einführung in die Thematik seitens der Dozenten beginnen. Dabei wird Prof. Dominique Schröder die Grundlagen der Blockchain erläutern und Prof. Reinhard German die damit verbundenen Visionen vorstellen.

Für das Seminar werden folgende Themen angeboten:

  • Bitcoin im Detail (und Vergleich zu alternativen Kryptowährungen) – 1 Vortrag (vorgemerkt)
  • Smart Contracts und dezentrale Anwendungen – 2 Vorträge
    o General Purpose Blockchains (mit Beispiel Ethereum) und deren Funktionsweise (vorgemerkt)
    o Applikationsspezifische Blockchains (vorgemerkt)
  • Sicherheit – 4 Vorträge
    o Privatsphäre bei Bitcoin (vorgemerkt)
    o Privacy-by-Design (z.B. Monero, ZeroCoin, ZeroCash) (vorgemerkt)
    o Angriffe, bekannte Probleme mit ECDSA und Alternativen (Schnorr-Signatur) (vorgemerkt)
    o Deterministische Zufallsgeneratoren auf Blockchains (vorgemerkt)
  • Quantitative Aspekte – 2 Vorträge
    o Skalierbarkeit, Durchsatz, Latenz, Lösungsansätze (vorgemerkt)
    o Energiebedarf bei PoW und alternative Konsensverfahren (PoS, Casper, DPOS, BFT) im Vergleich (vorgemerkt)
  • Anwendungen außerhalb des Finanzbereichs (Energie, Mobilität, Gesundheit, Namensdienste, digitale Identitäten, …) – 1 Vortrag (vorgemerkt)
  • Blockchains und deren Ökonomie im Vergleich – 1 Vortrag (vorgemerkt)
  • Rechtliche Aspekte von Blockchains im FinTech Bereich – 1 Vortrag (vorgemerkt)

Eigene Themen können vorgeschlagen werden und werden in Betracht gezogen sofern sie sich gut mit dem Gesamtprogramm ergänzen. Eventuell werden weitere Themen beim ersten Termin bekanntgegeben.

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt per Mail unter Angabe des Studienganges, der Matrikelnummer und eines Wunschthemas an Jonas Schlund. Die finale Zuteilung der Seminarthemen erfolgt am ersten Termin (19.10.2017).

Ort und Zeit

    Studienrichtungen

    • WPF, INF-MA
    • WPF, INF-BA-SEM
    • WPF, CE-BA-SEM
    • WPF, CE-MA-SEM
    • WPF, IuK-BA
    • WPF, IuK-MA

    Weitere Informationen