Kolloquiumsvortrag: 28. März 2017, Christian Meyer


March 28, 2017
10:15to11:00

Testmanagement-Anwendung zur zentralisierten Testergebnisverarbeitung

 

Die Audi Markenstrategie 2025 wird angetrieben durch neue Megatrends wie die Urbanisierung und Digitalisierung. Neue Wettbewerber und neue Geschäftsfeldererfordern den Einsatz innovativer und moderner Technologien. Durch diese Transformation wird vor allem der Digitalisierung ein hoher Stellenwert zugewiesen, da der Bedarf in der traditionell geprägten Automobilbranche an neuen Tools und Anpassungen der existierenden Prozesse steigt. Neben Software Know-How zur Implementierung neuer Funktionen müssen Prozesse digitalisiert und die zunehmende Komplexität in der Entwicklung und im Test überwunden werden. Eine der größten Herausforderungen und gleichzeitig eines der wichtigsten Ziele ist die Verkürzung der Entwicklungszeit bei konstanten Ressourcen. Eine Vielzahl an Programmen sind in der Entwicklung und im Test im Einsatz. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Integration einer Anwendung für das Testmanagement in die existierende Prozess- und Tool-Landschaft. Eine intensive Anforderungsanalyse dient als Grundlage für die spätere Marktstudie und Evaluierung geeigneter Softwarelösungen. In einem Proof-of-Concept wird anschließend die selektierte Anwendung codeBeamer in einem ersten Praxiseinsatz validiert, prototypische Implementierungen zum automatisierten Datenaustausch entwickelt und die Stärken und Schwächen des Tools aufgezeigt.

 

Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen