Teaching : Artikel der Kategorie "DiKolloq"


Kolloquiumsvortrag 08. Mai 2018: Wojciech Baron

Übertragung von GPS Daten in das Things Network mit LoRa Im Rahmen des Vortrags werden zunächst Grundkenntnisse zu LoRaWAN und zum Things Network (TTN) vermittelt. Anschließend wird die praktische Übertragung von Positionsdaten in das Things Network (TTN) und das anschließende Anzeigen der Position in einer Karte mit Hilfe der Webapplikation TTN-Mapper beschrieben. Dafür geeignete Hardwareelemente (z.B. Mikrocontroller, Transceiver, GPS-Module) werden evaluiert und ihre Eigenschaften gegenüberg... Weiterlesen

 

Kolloquiumsvortrag: 15. Mai 2018, Fabio Giorgil (Siemens)

"Healthineers Ecosystem Continuous Delivery Transformation" reserviert Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen Weiterlesen

 

Kolloquiumsvortrag: 26. Juni 2018, Felix Heinrich

RESERVIERT!   Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen Weiterlesen

 

Kolloquiumsvortrag: 3. April 2018, Ronny Steinert

Modellierung von bidirektionalen Ladestationen für die Elektromobilität im virtuellen Kraftwerksverbund Das wachsende Umwelt- und Klimabewusstsein von Bevölkerung und Regierungen weltweit haben in den vergangenen 20 Jahren zu einem erheblichen Ausbau erneuerbarer Energiequellen geführt. Viele Gründe sprechen dafür, dass Elektromobilität zukünftig eine entscheidende Rolle für die weitere Reduktion von Treibhausgasemissionen sowie der effektiveren Nutzung von Primärenergie spielen wird. In dieser... Weiterlesen

 

Kolloquiumsvortrag: 27. März 2018, Bernhard Schlott

Blockchains und deren Ökonomie im Vergleich Der Vortrag stellt anhand von einigen Beispielen unterschiedliche ökonomische Systeme von Blockchains vor. Jeder Erschaffer hat "seine" Blockchain entsprechend seiner Ideale und Ziele ausgerichtet. Mit der Notwendigkeit, erforderliche Tätigkeiten im Netzwerk einer Blockchain (z.B. Hosting, Transaktionen) sicher zu stellen und deshalb auch belohnen zu müssen, sind daher verschiedene ökonomische Ansätze entstanden. Im Laufe des Vortrags wird unter and... Weiterlesen

 

Promotionsvortrag: 6. Februar 2018, Stefan Fuchs

Qualitätsmarker und Messmethoden für Echtzeit-Ethernet-Übertragungsstrecken Sowohl in der Automatisierungstechnik als auch im Automobilumfeld wird immer häufiger Ethernet zur echtzeitfähigen Datenübertragung eingesetzt.  Dabei kommen unterschiedliche Physical Layer und Echtzeit-Ethernet-Standards zum Einsatz. In diesem Vortrag werden ein reduzierter Physical Layer und ein generischer Echtzeit-Ethernet-Standard sowie die hierfür notwendigen Technologien  näher betrachtet. Zudem werden Verfahren ... Weiterlesen

 

Kolloquiumsvortrag: 20. März 2018, Piotr Stoklosa

Multipath transport protocols (MPTCP and CMT-SCTP) The bonding of multiple internet access links can increase performance as well as reliability. In the TMC-IPv6 project the combination of terrestrial and geostationary satellite links, which suffer from large propagation delay, is of special interest. At the transport layer there are two multipath approaches: Multipath TCP (MPTCP, RFC 6824) and Concurrent Multipath Transfer SCTP (CMT-SCTP). In this work, MPTCP and CMT-SCTP shall be compared wit... Weiterlesen

 

Kolloquiumsvortrag: 13. Februar 2018, Daniela Schmidt

Erweiterung USB-PPS Immer weniger Rechner besitzen noch eine serielle oder parallele Schnittstelle, über die eine genaue Zeitsynchronisation durchgeführt werden kann. Da die Relevanz der USB-Schnittstellen immer mehr zunimmt, muss der durch USB-Konverter erzeugte Jitter minimiert werden, um die Zeitsynchronisation möglich zu machen. Diese Thematik einer vorhergehenden Arbeit wurde nun weiterentwickelt.   Ort: Raum 04137, Martensstr. 3, Erlangen Weiterlesen

 

Kolloquiumsvortrag: 13. März 2018 Mathias Graßmann

Systemkonzept und -implementierung zur Erfassung und Verarbeitung energietechnischer Messdaten Ziel dieser Arbeit ist es, ein System zu entwickeln, welches die Erfassung von verschiedenen energietechnischen Messdaten ermöglicht. Dazu wird das Protokoll eines USB-Oszilloskops (Hantek 1008C) per Reverse Engineering entschlüsselt, um darauf aufbauend eine eigene Softwarelösung zur Ansteuerung des Gerätes und zum Auslesen der Messdaten zu schaffen. Darüber hinaus werden Werkzeuge entwickelt, die d... Weiterlesen

 

Kolloquiumsvortrag: 10. April 2018, Shefali Shukla

Improving the Continuous Test Monitoring in DevOps Project   This thesis is done at teamplay, a project at Siemens healthcare GMBH. It is one of the most innovative projects providing IT solutions and network to connect healthcare professionals and patients across the globe in order to advance medicine and human health. The thesis focusses on the role of monitoring in a DevOps project environment. Like most other software development projects in market today, teamplay is also trying to ... Weiterlesen