Winter term 2017/2018

Advanced Networking (AdN)

Details

  • Type of lecture: Vorlesung + Übung
  • Language: English
  • Terms:

Credits

  • 2,5 + 2,5

Additional Information

  • Maximum students: 50
  • www
  • Sign up for the exercise classes until 25.10.2017 15:00 via EST: https://est.informatik.uni-erlangen.de/en/login.html

Dozenten

Grundlagen der Informatik mit praktischen Übungen (Inf_MMD)

Details

  • Type of lecture: Vorlesung + Übung
  • Language: German

Credits

  • 5

Additional Information

  • www
  • Masterstudiengang Multimedia-Didaktik an der FAU, MM-Labor 1.028, Regensburger Str.160, 90478 Nürnberg

Dozenten

Kommunikationssysteme (KS)

Details

  • Type of lecture: Vorlesung + Übung
  • Language: German
  • Terms:

Credits

  • 2,5 + 2,5

Additional Information

Dozenten

Modellierung, Optimierung und Simulation von Energiesystemen (MOSES)

Details

  • Type of lecture: Vorlesung + Übung
  • Language: German
  • Terms:

Credits

  • 2,5 + 2,5

Additional Information

  • Maximum students: 40

Dozenten

Projekt: Kommunikationssysteme (ProjKS)

Details

  • Type of lecture: Praktikum
  • Language: German

Additional Information

Dozenten

Seminar: Blockchain

Details

  • Type of lecture: sem
  • Language: German
  • Terms:
    • Thursday, 14:15 - 15:45, 04.137

Credits

  • 5

Additional Information

Dozenten

Simulation and Modeling 1 (SaM 1)

Details

  • Type of lecture: Vorlesung + Übung
  • Language: English
  • Terms:
    • Friday, 10:15 - 11:45, H16

Credits

  • 2,5 + 2,5

Additional Information

  • Maximum students: 35
  • www

Dozenten

Zukunft der Automobiltechnik (ZAT)

Details

  • Type of lecture: Vorlesung
  • Language: German
  • Terms:
    • Friday, 8:15 - 9:45, H4

Credits

  • 2,5

Additional Information

  • Maximum students: 148
  • www
  • Erster Vorlesungstermin: Freitag, 20. Oktober 2017

Dozenten

Teaching newsRSS

Teaching overview

Kolloquiumsvortrag: 20. Februar 2018, Shefali Shukla

Improving the Continuous Test Monitoring in DevOps Project

  reserviert     Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen

Published on 2017-12-08 12:06:59 (Permalink)

Kolloquiumsvortrag: 30. Januar 2018, Matthias Hofstätter

Abschlussbericht Praktikum:

Bewegungserkennung mit Hilfe des h.264 Standard

Abschlussbericht Praktikum:

Bewegungserkennung mit Hilfe des h.264 Standard

Eine Bewegungserkennung ist immer mit viel Rechenaufwand verbunden. Jedoch arbeiten immer mehr Kameras mit dem h.264 Standard um den Datenstrom zu komprimieren. Dazu werden verschiedenste Techniken verwendet. Viele der berechneten Informationen können wiederverwendet werden, um Bewegungen zu Erkennen. In diesem Vortrag wollen wir uns ein Projekt anschauen, das versucht eine Bildänderung, mittels Bitrate und Art des Frames, festzustellen. Dazu habe ich ein Java Programm entwickelt welches mithilfe von ffmpeg die benötigen Informationen aus dem h.264-Stream extrahiert. Das Ziel war es die ganze Implementierung auf einem Raspberry Pi auszuführen. Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen    

Published on 2017-12-05 14:54:03 (Permalink)

Kolloquiumsvortrag 16. Januar 2018, Christian Gürtner

Vergleichende Herleitung der Residuallast im deutschen elektrischen Energieversorgungssystem mittels eines Top-Down sowie eines Bottom-Up Ansatzes Im Rahmen der Weiterentwicklung eines Simulationsmodells zur Energiesystemanalyse des europäischen Energieversorgungssystems ist im Rahmen dieser Arbeit ein Vergleich zweier Möglichkeiten zur Herleitung der elektrischen Residuallast im elektrischen Energieversorgungssystem durchzuführen. Zum einen sind historische Profile (Last, Einspeisung Erneuerbare Energien) für einen Top-Down Ansatz heranzuziehen und diese mit abzuleitenden Kenngrößen auf Modellregionen (z.B. Bundesländer) zu beziehen. Zum anderen sind auf Basis vorhandener und zu ergänzenden Daten zu den Modellregionen mittels eines Bottom-Up Ansatzes regionenscharf korrespondierende Zeitreihen (Last, Einspeisung Erneuerbare Energien) zu ermitteln. Anschließend gilt es, die Ergebnisse beider Ansätze zu vergleichen und zu bewerten. Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen

Published on 2017-12-01 13:36:41 (Permalink)

Kolloquiumsvortrag: 23. Januar Michael Gunselmann

"Mitschwimmassistent"

Im Rahmen der Masterarbeit "Mitschwimmassistent" wurde in Kooperation mit der Firma Elektrobit Automotive GmbH aufbauend auf den Ergebnissen des Fastlane-Projektes, welches über das EB robinos Framework unter anderem Sensor- und Aktuator-Anbindung sowie Sensordatenfusion bereitstellt, ein Assistenzsystem zum automatisierten Fahren im dichten Verkehr ohne Kolonnenbildung und ohne Sicht auf Fahrstreifenmarkierungen und Randbebauung entwickelt. Dieses Fahrszenario betrifft im Besonderen den ostasiatischen Raum. Die Längs- und Querführung erfolgt hierbei abhängig von der Bewegungsrichtung der das Egofahrzeug umgebenden Fahrzeuge. Zur simulativen Verhaltensverifizierung kam die Software "Virtual Test Drive", ergänzt durch Tests in realer Umgebung mit einem Erprobungsfahrzeug, zum Einsatz.     Ort: Raum 04.137, Martennstr. 3, Erlangen

Published on 2017-12-01 13:26:10 (Permalink)

Kolloquiumsvortrag: 05. Dezember 2017, Yusuf Aran

Der LMN-Protokollstapel im intelligenten Messsystem gemäß BSI TR-03109   Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen  

Published on 2017-11-30 12:02:02 (Permalink)