Informatik 2 für Nebenfachstudierende – Aufbaumodule


Lecturers

Details

  • Semester: Summer term 2014
  • Type of lecture: Vorlesung + Übung
  • SWS: 3 + 2
  • ECTS Credits: 5 + 2,5
  • Language: German

Organizational (Vorlesung):

Scheinerwerb durch Klausur
Die Teilnahme am Grundmodul Informatik für Nebenfachstudierende ist notwendig

Summary (Vorlesung):

Die Lehrveranstaltung vertieft wichtige praxisorientierte Informatikaspekte aus dem Grundmodul Informatik für Nebenfachstudierende. Dazu werden drei aufeinander aufbauende Module A, B und C angeboten, d.h. B enthält auch A und C enthält sowohl A als auch B.
Im Fokus des ersten Teils ( [Aufbaumodul Ahttp://www7.informatik.uni-erlangen.de/~dulz/Teach/AufbaumodulA.pdf , 2,5 ECTS, 1/3 Semester) stehen Datenbanken. Wesentliche Aspekte sind der effiziente Umgang mit großen Datenmengen und deren systematische Speicherung in einer Datenbank. Im praktischen Teil werden zunächst die erlernten PHP-Programmierkenntnisse aus dem Grundmodul genutzt, um mit MySQL Informationen relational zu speichern, zu lesen oder zu verändern. Andererseits sollen auch CRUD-Techniken (Create, Read, Update, Delete) der NoSQL-Datenbank MongoDB und deren Programmierung im JavaScript vertieft werden.
Der zweite Teil ( [Aufbaumodul Bhttp://www7.informatik.uni-erlangen.de/~dulz/Teach/AufbaumodulB.pdf , 5 ECTS, 2/3 Semester) befasst sich mit dem Thema der Client-seitigen Programmierung von Webapplikationen. Nach einer Einführung in die Programmiersprache JavaScript werden wesentliche Techniken zur Programmierung dynamischer Webseiten vermittelt. Neben dem Zusammenspiel der drei Web-Standards HTML5, CSS3 und JavaScript untersuchen wir auch Verfahren, die den effizienten und performanten Zugriff auf entfernte Webseiten möglich machen.
Im dritten Teil der Vorlesung ( [Aufbaumodul Chttp://www7.informatik.uni-erlangen.de/~dulz/Teach/Aufbaumodul_C.pdf , 7,5 ECTS, 1 Semester) werden Aufbau und Funktionsweise von Betriebssystemen und Kommunikationssystemen behandelt. Die gewonnenen Kenntnisse erlauben den kompetenten Umgang mit Rechensystemen. Dabei werden die verbreitetsten Vertreter, Microsoft Windows und Unix/Linux, behandelt und gegenübergestellt. Am Ende der Lehrveranstaltung wird am Beispiel der TCP/IP-Protokollarchitektur gezeigt, wie die weltweite Kommunikation im Internet systematisch strukturiert und technisch umgesetzt wird.
In der begleitenden Veranstaltung Übungen zu Informatik 2 für Nebenfachstudierende [ÜNF 2] werden neben der Vertiefung der Vorlesungsinhalte in Form von Tafelübungen betreute Rechnerübungen durchgeführt, die anhand kleiner Beispiele den praktischen Umgang und die Programmierung mit JavaScript und PHP demonstrieren:
- Zugriff auf MySQL-Datenbanken - Erstellung von Webseiten - Programmierung von Webapplikationen - Umsetzung von Betriebssystemfunktionen

Time and place

Additional information

NewsRSS

Inf1NF overview

Written exam “Informatik für Nebenfachstudierende 1”, 28 January 2015

Please register at MEIN CAMPUS or at the examination office!

Published on 2014-12-04 11:31:50 (Permalink)