Energiesystemanalyse Bayern


Durch den Kernenergieausstieg und den starken Ausbau erneuerbarer Energien steht das elektrische Energiesystem in Bayern vor großen Herausforderungen. Im Projekt Energiesystemanalyse für den Energieumstieg in Bayern wird mit der Entwicklung eines hybriden Simulationsmodells der Energieumstieg begleitet. Mittels Simulation unterschiedlicher Szenarien werden die Auswirkungen möglicher Handlungsoptionen auf die Energiebilanz, den Energieverbrauch und die Umwelt aufgezeigt. Dazu werden die wichtigsten Komponenten entlang der Energiekette (Erzeugung, Transport, Speicherung und Nutzung) aus technischer und wirtschaftlicher Sicht nachgebildet. Ein Schwerpunkt ist die Modellierung stark fluktuierender Erzeuger, wie Windenergieanlagen oder Photovoltaikanlagen, um das Zusammenspiel mit konventionellen Kraftwerken, Energiespeichern und der Nachfrage zu untersuchen. Dabei wird das gesamte deutsche elektrische Energieversorgungssystem betrachtet.

  • Schlüsselwörter: Energiesystemmodellierung; Erneuerbare Energien; Simulation & Modellierung
  • Projektdauer: 2012-03-01 - 2016-06-30

Projektmitglieder

Förderer

  • Allgäuer Überlandwerke GmbH
  • Areva NP GmbH
  • BayWa (RENERCO AG)
  • E.ON AG
  • infra Fürth GmbH
  • Kraftanlagen München GmbH
  • OMV Power International
  • OSTWIND Verwaltungsgemeinschaft mbH
  • Siemens AG
  • SWU Energie GmbH
  • Tennet TSO GmbH
  • ThüGa AG
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Mitwirkende Institutionen

  • Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik
  • Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme
  1. Marco Pruckner, "Ein Simulationsmodell für den Energieumstieg in Bayern," Erlangen, pp. 206, 2015
  2. Peter Bazan, Marco Pruckner, David Steber und Reinhard German, "Hierarchical Simulation of the German Energy System and Houses with PV and Storage Systems," D.A.CH. Energieinformatik 2015, Karlsruhe, Germany, November 2015
  3. Marco Pruckner und Reinhard German, "Modeling and Simulation of Electricity Generated by Renewable Energy Sources for Complex Energy Systems," Proceedings of the 47th Annual Simulation Symposium (ANSS '14), Tampa (USA), April 2014
  4. Marco Pruckner, Christoph Thurner, Alexander Martin und Reinhard German, "A Coupled Optimization and Simulation Model for the Energy Transition in Bavaria," Proceedings of the International Workshop on Demand Modeling and Quantitative Analysis of Future Generation Energy Networks and Energy Efficient Systems, Bamberg, Germany, März 2014
  5. Abdalkarim Awad, Marco Pruckner, Peter Bazan und Reinhard German, "On the Profit Enhancement and State Estimation Services in the Smart Grid," Proceedings of the IEEE PES Innovative Smart Grid Technologies Conference, Washington DC/USA, pp. 1-5, Februar 2014  
  6. Marco Pruckner, Gaby Seifert, Matthias Luther und Reinhard German, "Gekoppeltes Energiesystemmodell für den Energieumstieg in Bayern," 13. Symposium Energieinnovation, Graz, Februar 2014
  7. Marco Pruckner, David Eckhoff und Reinhard German, "Modeling Country-Scale Electricity Demand Profiles," Winter Simulation Conference (WSC '14), Savannah, GA, USA, pp. 1084-1095, Dezember 2014  
  8. Marco Pruckner und Reinhard German, "A Hybrid Simulation Model for Large-Scaled Electricity Generation Systems," Proceedings of the 2013 Winter Simulation Conference, Washington DC, USA, Dezember 2013
  9. Marco Pruckner und Reinhard German, "A Simulation Model to Analyze the Residual Load During the Extension of Highly Fluctuating Renewables in Bavaria, Germany," Proceedings of the 4th International Conference on Power Engineering, Energy and Electrical Drives, Istanbul, Turkey, Mai 2013
  10. Klaus Hassmann, Marco Pruckner und Reinhard German, "Ein Energiesystemmodell für Bayern - Ratgeber und Werkzeug zur Steuerung der Energiewende," in BWK - Das Energie-Fachmagazin Bd. 1/2-2013 (1/2), pp. 62-69., 2013
  11. Marco Pruckner und Reinhard German, "An Approach of a Simulation Model to Analyze the Future Energy Balance of Bavaria," Proceedings of IEEE International Conference on Smart Grid Technology, Economics and Policies, Nuremberg, Germany, Dezember 2012
  12. Marco Pruckner, Peter Bazan und Reinhard German, "Towards a simulation model of the Bavarian electrical energy system," INFORMATIK 2012, Smart Grid Wshp., Braunschweig, September 2012

NeuigkeitenRSS

Energiesystemanalyse Bayern Übersicht

Aktuelle Presseberichte

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft hat eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der über das Projekt SWARM berichtet wird. In diesem ist der Lehrstuhl Informatik 7 im Rahmen des Energie Campus Nürnberg beteiligt. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier. Weiterhin berichtet die FAU aktuell im Rahmen eines Interviews mit Prof. Dr.-Ing. Reinhard German über die Aktivitäten des Lehrstuhls im Bereich Energiesimulation.

Veröffentlicht am 2015-04-30 10:07:06 (Permalink)