GeTTeMo – Systematische Generierung von Testszenarien aus benutzungsorientierten Testmodellen


Das Ziel des Projekts ist die Erstellung einer integrierten Werkzeugumgebung für die Unterstützung der Testgetriebenen Agilen Simulation, sowie die Schaffung eines Visualisierungswerkzeugs für Benutzungsmodelle mit rudimentären Editiermöglichkeiten.

Die Kopplung des Testfallgenerators .getmore (sepp.med GmbH) und des Simulationsframeworks Syntony (gemeinsame Entwicklung von Informatik 7 und Fraunhofer IIS) ist dabei eines der wesentlichen Projektziele. Außerdem umfasst der Projektrahmen die Erstellung eines MCUP-Editors für die Erstellung, Modifikation und Konsistenzprüfung von Benutzungsprofilen, Visualisierung von Graphen ohne Positionsinformationen mithilfe eines neuen Layout-Algorithmus und die Ansicht der Modelle aus verschiedenen Perspektiven (z.B. Tester-Perspektive, Validierungsperspektive).

  • Projektdauer: 2010-01-01 - 2011-02-28

Projektmitglieder

Förderer

Mitwirkende Institutionen

  1. Anatoli Djanatliev, Winfried Dulz, Reinhard German und Vitali Schneider, "VeriTAS - A Versatile Modeling Environment for Test-driven Agile Simulation," Proceedings of the 2011 Winter Simulation Conference, Phoenix, AZ USA, pp. 3657-3666, Dezember 2011